HR-Wissen

Personalsuche: Vorteile der Zusammenarbeit mit Agenturen

 

Viele Unternehmen – insbesondere kleine und mittelständige – kümmern sich selbst um ihre kompletten Recruiting-Prozesse und Marketingaktivitäten. Zu teuer sei der Einsatz einer Agentur, so die Sorge der HR-Verantwortlichen. Dabei kann die Hilfestellung nicht nur Arbeit abnehmen und Ergebnisse verbessern, sondern dem Auftraggeber auch bares Geld sparen. Erfahren Sie im Folgenden die sechs größten Vorteile, die für eine Zusammenarbeit mit einem Personaldienstleister sprechen.

Fachkenntnisse

Gerade in KMUs sind Personaler oft auf sich alleine gestellt oder verfügen nur über ein sehr kleines Team. Wer eine Agentur zu Rate zieht, profitiert vom umfassenden Know-how und jahrelanger Erfahrung in vielen Branchen und Bereichen. Ob Anzeigen-Schaltung, Textarbeiten oder kreative Employer-Branding-Projekte, eine Agentur verfügt in der Regel über einen Experten für jede Aufgabe rund um den Recruiting-Prozess. Davon profitieren aber auch große Firmen und Konzerne, da sie weniger Ressourcen inhouse bereitstellen müssen und die Agentur nur dann engagieren und auch bezahlen, wenn es akuten Bedarf gibt.

Neutralität

Ob Online-Jobbörsen oder soziale Medien – bei der Kundengewinnung wirbt natürlich jedes Medium für sich. Eine Agentur hingegen kennt nicht nur den Markt und die Zielgruppe genau, sondern berät objektiv zu potenziellen Schaltmedien.

Am Puls der Zeit

Aufgrund der täglichen Beschäftigung rund um die Themen HR und Recruiting sind Agenturen stets auf dem neuesten Stand und zwar sowohl technisch wie auch in Sachen Know-how, Zielgruppenansprache und Handling. Gute, über Jahre aufgebaute Kontakte ermöglichen zudem zügige Reaktionen auf zeitkritische Anfragen oder Kundenwünsche. Darüber hinaus gibt es fortlaufend neue Produkte und Angebote – hier ist es schwierig, den Durchblick zu behalten. Eine Agentur evaluiert und kennt die Produkte und kann die richtigen Empfehlungen geben. Das spart Zeit und Fehlkäufe.

Sparpotenzial

Agenturen erhalten in der Regel Sonderkonditionen beim Kauf von Anzeigen. Von der sogenannten „AE“ (Annoncen-Expedition) profitiert bei entsprechender Abnahme am Ende auch der Kunde, da Agenturen ihre vergünstigten Preise teilweise weitergeben können. Darüber hinaus liegt in der Effizienz ein hohes Sparpotenzial. Zwar kostet beispielsweise eine Neugestaltung von Stelleninseraten oder der Karrierewebsite zunächst Geld. Insgesamt und langfristig gesehen spart ein Unternehmen jedoch, wenn aus den Investitionen mehr und bessere Bewerbungseingänge resultieren und die Besetzung von Vakanzen zügig und treffsicher vonstattengeht.

Erfolgsmessung

Wie gut performt eine Anzeige? Habe ich wirklich das richtige Medium gewählt? Wie viel Budget ist noch verfügbar? Diese und viele weitere Faktoren hat eine Agentur ständig für ihre Kunden im Blick. Die Experten kümmern sich um die passende Verschlagwortung, (Neu)schaltung von Stellenanzeigen und achten auf Timings und Fristen. Diese dauerhafte Überwachung der Maßnahmen und die Expertise der Agentur verbessern die Rekrutierungschancen und verkürzen den Einstellungsprozess.

Full-Service

Der Hauptgrund für die Beauftragung einer Agentur liegt insbesondere in der Zeit- und Arbeitsersparnis. Ein weiterer Vorteil: Alles kommt aus einer Hand – von der Anzeigenoptimierung bis zum Arbeitgebervideo. Das hat den positiven Nebeneffekt, dass alle Ergebnisse optisch wie auch inhaltlich aus einem Guss sind und ein rundes Erscheinungsbild ergeben.

Auf den Geschmack gekommen?

Wünschen auch Sie sich Unterstützung bei der Personalsuche? Ob Mittelständler oder Großkonzern – wir entwickeln für jeden Kunden passgenaue Lösungen. Als Agentur für Employer Branding, Personalmarketing und Executive Research unterstützen wir unsere Kunden mit vielfältigen, auf den individuellen Bedarf zugeschnittenen Leistungen. Kontaktieren Sie uns unter info@drsp-group.com.

 

Wollen Sie mehr über uns erfahren?

Kontakt