Stellenausschreibungen

attraktiver Standort in der Schweiz

Leiter/in Engineering

Das Unternehmen:

  • weltweit erste Adresse der chemischen Industrie
  • mehrere Tausend Mitarbeitende im In- und Ausland; Umsätze im Milliardenbereich
  • besonders innovativ und weiter dynamisch in allen Unternehmensbereichen wachsend
  • geeignetes Umfeld für Professionals aus dem Engineering und Anlagenbau, die ihre Fachkompetenz im Rahmen der Modernisierung und des Neubaus von Anlagen unter Beweis stellen möchten
  • Einsatzort: attraktiver Standort in der Schweiz

Ihre Perspektiven:

  • verantwortliche disziplinarische und fachliche Leitung eines Teams mit mehr als 40 hoch qualifizierten Mitarbeitenden
  • Gesamtverantwortung für die vom Engineering abzuwickelnden Projekte (Neubau-, Modernisierungs- und Instandhaltungsmassnahmen in den Bereichen Infrastruktur-, Produktions-, Forschungs- und Entsorgungsanlagen) im In- und Ausland unter Beachtung von Kosten, Qualität und Terminen
  • systematische Optimierung von Verfahren und Technologien mit dem Ziel, Herstellkosten zu senken und Produktqualität zu steigern
  • Ressourcen- und Budgetplanung
  • Übernahme ausgewählter Projektleitungen und Supervision der Projekte der Mitarbeitenden
  • professionelle Beratung des Managements inhouse und in den Produktionsbetrieben weltweit in allen relevanten Fragen
  • Kontaktpflege zu Behörden, Verbänden und Lieferanten

Ihre Voraussetzungen:

  • erfolgreich abgeschlossenes Maschinenbaustudium mit Schwerpunkt Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen o. ä.
  • mehrere Jahre relevante Praxis im Industrieunternehmen (Anlagenbau im verfahrenstechnischen Umfeld: Chemie, Pharma, Lebensmittel, Öl und Gas etc.), bei einem Engi­neering-Dienstleister oder einem Anlagenbauer in erster bzw. zweiter Reihe
  • Routine in der Investitionsbeantragung, der Erarbeitung von Lasten­/Pflichtenheften sowie der Budgetplanung und -kontrolle
  • durchsetzungsstarke und gleichzeitig balancierte Führungspersönlichkeit mit Freude an planerischen und operativen Tätigkeiten gleichermassen
  • methodensichere/r Manager/in mit Kommunikations- und Verhandlungssicherheit auf allen Ebenen
  • sicheres Strukturieren der Aufgaben und Umsetzungsstärke, ausgezeichnet durch ausgeprägtes Talent im Projekt- und Schnittstellenmanagement
  • besondere Sensibilität für Termine und Kosten (ziel- und ergebnisorientiert) sowie für Projektrisiken und deren Minimierung
  • Motivationsgeschick, Empathie und Einsatzbereitschaft
  • gutes Englisch in Wort und Schrift

Kennziffer:
19-141

Ihr Ansprechpartner:

Dr. Lothar Schmidt

    Kontakt:

    karriere@drsp-group.com
    +41 (0)41 348 01 10

    Dr. Schmidt & Partner GmbH
    St. Niklausenstrasse 108
    6047 Kastanienbaum (Luzern)