Brugg

Bereichsleiter (m/w/d) des ENSI

Ihre Perspektiven:

  • Leitung des Aufsichtsbereichs mit rund 40 hoch qualifizierten Mitarbeitenden
  • Gestaltung und permanente Optimierung der Prozessabläufe hinsichtlich Sicherheit und Effizienz
  • Erteilung von Freigaben im Rahmen von Änderungs- und Auslegungsplanungen, Inbetrieb­nahmen und des Betriebs von Kernanlagen
  • Mitwirkung an strategischen, übergeordneten Themenstellungen sowie Leitung fach- und bereichsübergreifender Projekte
  • Sicherstellung einer effektiven Zusammenarbeit mit den anderen Bereichen
  • Anstoßen von Change-Management-Prozessen sowie ständige Weiterentwicklung der Fachexpertise der Mitarbeitenden
  • Ressourcen- und Budgetplanung
  • Lenkung des Einsatzes (extern) von Experten auf dem Gebiet der Forschung
  • Mitarbeit und Repräsentation des ENSI in nationalen und internationalen Fachgremien

Ihre Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes ingenieur-/naturwissenschaftliches Studium, Promotion von Vorteil
  • profunde Kenntnisse und Praxis auf dem Gebiet der Kerntechnik (insb. Anlagentechnik, betriebliche Aufsicht, Notfallschutz, ggf. Stilllegung, Kernenergierecht, Regelwerke)
  • ausgewiesene Kompetenz in Projektleitung und -management
  • durchsetzungsstarke und gleichzeitig balancierte Führungspersönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz
  • souverän und zielsicher in den Abstimmungsprozessen (dialog- und konsensorientiert, besonders integrativ und kooperativ, problemlösungsorientiert)
  • ausgeprägte Kritik- und Konfliktfähigkeit
  • begeisterungsfähig, Motivationsgeschick, Einsatzbereitschaft
  • Befähigung und Bereitschaft, zu entscheiden und Verantwortung zu übernehmen sowie unterschiedliche Interessen zu harmonisieren
  • Verhandlungskompetenz, ausgezeichnete Argumentationsketten
  • Kommunikations- und Präsentationssicherheit auf allen Ebenen
  • Routine in Sachen Budgetplanung und -kontrolle
  • Selbstverständnis als unabhängige, meinungsbildende Stelle
  • Deutsch und Englisch in Wort und Schrift, Französisch von Vorteil

Kennziffer:
21-108

Ihr Ansprechpartner:

Sebastian Hergott

Dr. Lothar Schmidt

    Kontakt:

    office@drsp-group.com
    +41 (0)41 348 01 10

    Dr. Schmidt & Partner GmbH
    St. Niklausenstrasse 108
    6047 Kastanienbaum (Luzern)