Rheinknie Basel

Teamleiter Engineering (m/w/d)

Ihre Perspektiven:

  • verantwortliche disziplinarische und fachliche Leitung eines Teams von 4 Mitarbeitenden
  • termin-, kosten- und qualitätsgerechte Planung und Abwicklung von Inhouse-Engineering-Projekten im Rahmen von Kapazitätserweiterungen, Optimierung bestehender Produktionsanlagen und zugehöriger Infrastruktur, Ersatzinvestitionen sowie Neubau von Anlagen
  • Funktion als fachorientierter Business-Partner (m/w/d) diverser Management- und Fachstellen
  • eigene (Teil-)Projektleitungen und Supervision der Projekte der Mitarbeitenden
  • Zuständigkeit für die technischen, wirtschaftlichen und administrativen Belange der Projekte (Termin- und Kostenplanung und -überwachung sowie die Erstellung von Berichten zum Projektfortschritt für die vorgesetzten Stellen)
  • Mitarbeit bei der Erstellung der Lastenhefte in Zusammenarbeit mit den jeweiligen internen Auftraggebern
  • technische Detail- und Ausführungsplanung der Vorhaben auf Grundlage der Lastenhefte unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften sowie der Belange von Umweltschutz, Sicherheit, bestehender Infrastruktur und der durch die Projekte tangierten Anlagen
  • Evaluation von geeignetem Equipment und von Lieferanten sowie Erarbeitung der technischen Bestellunterlagen und Abstimmung mit dem technischen Einkauf
  • Erstellung der notwendigen Unterlagen für eine mögliche externe Vergabe von Planungs- und Montagearbeiten sowie Einbindung interner Fachstellen nach Bedarf
  • Monitoring der Bauausführung inkl. der Montagen
  • Systemtests, Inbetriebnahmen und Übergabe der Anlagen an die internen Auftraggeber inklusive Nachkalkulation, Schlussbericht und Erstellung der Anlagedokumentation

Ihre Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Studium zum Verfahrens- oder Chemieingenieur (m/w/d) resp. Abschluss in einem dazu peripheren ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Studiengang mit anschließender mehrjähriger relevanter Tätigkeit im Anlagenbau für die Prozessindustrie
  • mehrere Jahre Praxis im Umfeld des Engineerings in einem Unternehmen der (Spezial-)Chemie oder bei einem Engineering-Dienstleister mit entsprechender Ausrichtung, unter bestimmten Voraussetzungen kommt auch das Umfeld der Öl- und Gaswirtschaft sowie die Pharma- und Lebensmittelindustrie in Betracht
  • vertiefte Kenntnisse in der Herstellung chemischer Produkte
  • Erfolgsausweis in der Leitung sowohl kleiner als auch mittelgroßer Projekte
  • solides Fachwissen in den Themen Investitionsbeantragung, Erstellung von Lasten-/Pflichtenheften, Budgetplanung- und -kontrolle
  • ausgeprägte Stärken im Projekt- und Schnittstellenmanagement
  • SAP-Kenntnisse von Vorteil
  • gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • ausgeglichene Persönlichkeit mit grundlegenden Führungseigenschaften mit
  • Fähigkeit zum professionellen Strukturieren der Aufgaben sowie Umsetzungsstärke
  • Bereitschaft, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu tragen
  • hohe Selbstständigkeit und Befähigung, unterschiedliche Interessen zu harmonisieren
  • ausgeprägte Zuverlässigkeit bei der Ressourcenplanung sowie besondere Sensibilität für Termine, Kosten, Projektrisiken und deren Minimierung
  • Souveränität und Zielsicherheit in den Abstimmungsprozessen (dialog- und konsensorientiert) sowie Verhandlungskompetenz – insbesondere bei Abstimmungsprozessen mit externen Dienstleistern und Lieferanten
  • Kommunikationssicherheit und geschickte, methodensicher Moderationsfähigkeiten auf allen Ebenen (Betriebschemiker/innen, Montagepersonal, Leitungsebene, Geschäftsführung)

Kennziffer:
22-140

Ihr Ansprechpartner:

Dr. Lothar Schmidt

    Kontakt:

    +41 (0)41 348 01 10

    Dr. Schmidt & Partner GmbH
    St. Niklausenstrasse 108
    6047 Kastanienbaum (Luzern)